Krankschreibungen bei Atemwegsbeschwerden sind gemäß Beschluss des Gemeinsamen Bundesausschusses ab sofort wieder nur nach Besuch in der Praxis möglich.

Auch bei uns gelten unter Einhaltung der Hygieneregeln die Lockerungen bezüglich Corona:
Bis auf wenige Ausnahmen (Belastungstests und Lungenfunktion) werden wir unser bisheriges Leistungsspektrum wieder anbieten.

Bitte tragen Sie einen ( selbst genähten ) Mundschutz.

Reisemedizin

Reisemedizinische Beratung und Impfungen

Dank vieler Auslandsaufenthalte in tropischen Ländern während meiner Ausbildung und regelmäßiger Fortbildung und Qualifikation in Reise- und Tropenmedizin verfüge ich über fundierte und aktuelle Kenntnisse hinsichtlich der Reisebedingungen und Vorsorgemöglichkeiten bei privaten und beruflichen (G 35) Auslandsreisen.

Neben einer individuellen Beratung inklusive Verhaltensregeln, Impfungen und allgemeine Maßnahmen (z.B Thromboseprophylaxe) erhalten Sie einen auf Ihre Reise abgestimmten schriftlichen Vorschlag zur Reiseapotheke.

Bitte nennen Sie bereits bei der telefonischen Anmeldung Ihr Reiseziel, die Reisedauer und die Reisebedingungen.

Die Beratung sollte mindestens vier bis sechs Wochen vor Reiseantritt stattfinden, damit eventuell notwendige Impfungen wirksam werden können.

Meine Praxis ist vom Landesgesundheitsamt als anerkannte Gelbfieberimpfstelle zugelassen und mit dem behördlichen Stempel ausgestattet.

Diese Leistung ist in der Regel privat zu bezahlen. Ein Teil der Kosten wird allerdings mittlerweile von einigen Krankenkassen übernommen.

 

Reisemedizin
Reisemedizin
Reisemedizin